Erhaltungsarbeiten und Instandsetzungen durch freiwillige Helfer

1986 Freilegen der Liebfrauenkirche und festigen der Mauerreste, in der Burg Beginn der Freilegung des Efeugartenaufganges

1987 Fertigstellen des Efeugartenaufganges und teilweises ausbessern der Halsgrabenmauer und der Marktseitigen Aussenmauer, beginn der Sanierung im unteren Bereich des Torturmes, einziehen einer Holzdecke im Torturm (Holzspende Fa. Handler), ausmauern der Scharten in der Nordmauer, Fund von 28 Steinkugeln

1988 Weiteres Ausmauern der Scharten in der Nordmauer, Markteingang in die Ruine in der ursprünglichen Form wiederhergestellt, vedrputzen der Scharten auf der Aussenseite, aufschlagen von 2 Dachstühlen in den 2 kleinen 5Ecktürmen und Verblechen derselben (Materialspende Fa. Kager), sicherung und Ausmauern des inneren Burgtores, Beginn der Schutträumung im Südostturm (Artillerieturm) Entdeckung einer Wendeltreppe vor der Palaswand im Innenhof, Toreingänge in den grossen 4Eckturm und Südostturm saniert, provisorische Stiege in den Südzwinger erstellt. Zinnenkranz Hofseitig am Südostturm zu sanieren begonnen.

1989 errichtung von hölzernen Toilettanlagen im kleinen Schalenturm im Tränkgraben, Innensanierung der Aussenmauer mit Zinnenkranz zwischen Lenauwarte und Südostturm, Generalsanierung des Südostturms mit Zinnenkranz und Dachstuhl und veblechen desselben (Materialspende Fa. Handler und Kager) hinter dem grossen 4Eckurm und vor dem Palas Schuttbeseitigung , damit Fa. Plochberger und Handler Sanierungsarbeiten durchführen können. im äusseren burgfof wurde begonnen, die fehlende Mauer neben dem Palas zu Fundamentieren und zu sichern.

1990 fertigstellen der fehlenden Mauer neben dem Palas und Generalsanierung um den Kellerbereich, Sanierung von Mauerschäden im Innenhof-links und rechts vom inneren Burgtor

1991 Freilegen und Abräumen im Brunnenbereich, sanieren und festigen der Mauerreste im Brunnenbereich

1992 Anschaffung eines Baugerüstes, gesponsert vom winter-und Wandersportvereines, sanieren der restlichen Mauerschäden im Innenhof links und rechts vom inneren Burtor, ausmauern und Einwölben des großen Fensters rechts in Innenhof. Anschliessend die Mauer rechts Richtung Palas saniert, Rest der Palaswand im Innenhof saniert, rechte Palaszwischenwand saniert

1993 Sanierung im Marktseitigen Teil des Palas bis zu 3. Geschoß

1994 Behebung von Sturmschäden am Wehrgang, bei stark desolatem 5Eckturm neben Lenauwarte Generalsanierung innen mit Zinnenkranz durchgeführt, Lenauwarte mit Zinnenkranz saniert und Innengeneralsanierung, Innensanierung des großen  4Eckturmes mit Zinnenkranz und Dachstuhl (Spende Fa. Handler) Ausmauern und verputzen der schadhaften Mauerflächen aussen am Südostturm. Verblechen der beiden Türme (Spende Fa. Kager)

1995 Sanierung der Zinnenkränze der restlichen drei 5Ecktürme, erneuern des Aufganges in den Efeugarten

1997 Generalsanierung des Torturmes im Innenbereich mit Zinnenkranz und Dachstuhl

1998 Verblechen des Torturmes (Spende Fa. Kager)